Hallo, ich bin Anna ...

..... diplomierte Elementarpädagogin

..... Mama von zwei Söhnen (geb. 2013 und 2018) 

..... verheiratet 

..... ich bin gerne draußen, wenn ich Zeit habe lese ich gerne        und Fotografieren bringt mir ebenso Freude

Tagesmutter Anna mit Sohn im Arm, freudiges Gesicht
Blatt

Ich war von 2004 bis 2020 bei der MA10 Wien angestellt und habe dort auch berufsbegleitend meine Ausbildung zur Elementarpädagogin erfolgreich abgeschlossen. 

Da ich meinen Job wirklich gerne mag, aber lieber individuell auf das einzelne Kind abgestimmt fördern und ihm genug Zeit für jeden Entwicklungsschritt geben möchte, habe ich mich entschlossen, selbstständige Tagesmutter zu werden. 

Pflanze

Mir ist es sehr wichtig, dass Kinder Zeit haben, sich gut einzugewöhnen. Prinzipiell arbeite ich bei der Eingewöhnung nach dem Berliner Eingewöhnungsmodel, dies wird in den meisten Kinderbetreuungseinrichtungen ebenso praktiziert. 

ABER: Kinder sind individuell und so auch ihre Wesen. Jeder soll seine Zeit bekommen um Vertrauen aufbauen zu können. 

Ebenso lege ich großen Wert darauf, dass es auch Zeit für Fragen und Sorgen der Obsorgeberechtigten gibt. Ich habe selbst zweimal eine Eingewöhung durchlebt und weiß, dass dies ein besondere Situation sein kann.  

...Eingewöhnung?

...und wer ist da sonst noch?

Unsere Familie besteht aus unseren beiden Söhnen, meinem Mann und mir. Weiters wohnen mit uns unsere Familienhunde Lupo und Frida und auch der kuschelbedürftige Kater Fridolin. 


lupo_edited.jpg
frida2_edited.jpg
© Copyright
Klettergerüst.jpg